01.04.2015 | Ausgabe 04/2015

Fassadengestaltung mit Sichtbeton

Sandwich in der Mensa

Ute Latzke

Foto: Michael Reisch

Wer dauerhaft erfolgreich lernen möchte, braucht Entspannung und ein gutes Essen in einem einladenden Ambiente. Seit Oktober 2014 bietet die Katharina-Henoth-Gesamtschule in Köln ihren Schülern mit der neuen Mensa einen attraktiven Restaurationsbereich und Treffpunkt. Das Architekturbüro Damrau Kusserow hat den eingeschossigen Neubau in Massivbauweise mit einer Gebäudehülle aus Sichtbeton-Sandwichelementen konzipiert.

Genau dort, wo vorher die alte Mensa der Katharina-Henoth-Gesamtschule stand, befindet sich jetzt der neue Dreh- und Angelpunkt des Schullebens außerhalb der Klassenräume. Der Neubau bietet 256 Schülern Platz und besticht durch eine zurückhaltende und stilvolle Fassadengestaltung in Sichtbeton im Außen- sowie Innenbereich.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren