01.04.2015 | Ausgabe 04/2015

Aluminium, Holz und Kunststoff – welche Materialien sind wirklich nachhaltig?

Studie zu Fenstern und Fassaden

Foto: DanBu.Berlin/Fotolia

Transparenz für Bauherren und Investoren zu schaffen, das ist das Ziel einer ganzheitlichen Studie, die Drees & Sommer gemeinsam mit PE International erstellt hat. Sie soll die Frage klären, welche Fassaden- und Fenstermaterialien wirklich nachhaltig sind. Bewertet werden darin Aluminium, Holz und PVC.

Die Materialien wurden hinsichtlich ökologischer, wirtschaftlicher, funktionaler und sozialer Kriterien analysiert. Das wesentliche Ergebnis: Kein Material bietet durchgängig in allen Kriterien jeweils die beste Nachhaltigkeitsperformance, in der Gesamtbetrachtung sind nahezu alle gleichauf.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren