01.03.2015 | Ausgabe 03/2015

Thermisch veredelter Leichtzuschlagstoff

Naturglasgranulat

Foto: Dennert

Nachhaltige Baustoffe besitzen oft Eigenschaften, die nur die Natur in ihrer Reinheit bietet. Naturglas ist so ein Material. Sanft veredelt wird daraus der High-Tech-Zuschlagstoff Aeropor. Das von der Firma Dennert entwickelte Produkt wird ohne den Einsatz von Gas, Öl oder chemischen Zuschlagstoffen hergestellt.

Aeropor besteht aus reinem Naturglas, das nur bei Vulkanausbrüchen entsteht. Dieses besondere Material wird ohne jegliche Bindemittel thermisch veredelt. Dadurch wird das Naturglas porosiert und versintert an der Oberfläche.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren