01.03.2015 | Ausgabe 03/2015

Lichtdurchfluteter Rundbau

Kinderkrippe Kammerstein

Foto: Kneer-Südfenster

Der Neubau der Kinderkrippe im fränkischen Kammerstein wurde direkt am Ortseingang mit unmittelbarer Verbindung zum Kindergarten errichtet. Bei dem Neubau legte die Gemeinde besonderen Wert darauf, dass dieser wirtschaftlich, kindgerecht und zugleich nachhaltig realisiert werden konnte. Für ihr umfassendes Engagement in Sachen Klimaschutz und Energiemanagement ist die Kommune bereits vom bayerischen Umweltministerium mit dem European Energy Award (eea) ausgezeichnet worden.

Die Herausforderung für die beauftragten Architekten Fritz Hochreuther und Karlheinz Zagel bestand darin, bei der Grundrissplanung für die neue Krippe mit 24 Plätzen möglichst viel Nutzfläche zu schaffen und die Verkehrsflächen zu minimieren. Entstanden ist ein sonnendurchflutetes Rundgebäude mit einem 16-Eck-Grundriss.


Wohnraum geSTAHLten

Alt und Neu verbunden

Durch das ideale Zusammenspiel von Alt und Neu entstehen immer wieder überraschend individuelle Raumkonzepte.

Schlanke Optik

Auch vom Innenraum aus gesehen besticht forster unico XS durch seine dezent schlanke Optik ohne breite Rahmen. 

Einbruchhemmung und Dichtungsebenen

Trotz seinem schlanken Erscheinungsbild macht das System in Sachen Sicherheit keine Kompromisse. 



 

 

 

 

 

Wie ein Wachhund
Aber nicht durch Wurst bestechlich

Erlebe, was dein Zuhause kann – dank innogy Haustechnik: Fenster- und Türsensoren verraten dir auch unterwegs, ob alles fest verschlossen ist. Smarte Rauchmelder schlagen bei Bedarf sogar auf deinem Smartphone Alarm – und der Bewegungsmelder für Innenräume informiert dich über alle Geschehnisse in deinem Zuhause. Alle Komponenten erhältst du gebündelt in unserem SmartHome Sicherheitspaket. So hast du dein Zuhause im Griff wie noch nie. Mehr Infos unter innogy.com/smarthomeangebot 


Das innogy SmartHome Sicherheitspaket für 149 € inkl. MwSt.

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren