01.03.2015 | Ausgabe 03/2015

Das neue Bonneshof Office Center

Kontrastreiches Farbenspiel

Text: Birgit Tratnik

Foto: Ansgar van Treek

Im Düsseldorfer Stadtteil Golzheim realisierte das Architekturbüro RKW für die Gesellschaft KPMG im Jahr 2007 das Bürogebäude Tersteegen Office Center, kurz „T.O.C.“. Sieben Jahre später hat das Büro nun die Erweiterung dieses Standortes fertiggestellt, die aufgrund der Adresse „Am Bonneshof“ die Kurzbezeichnung „B.O.C.“ erhielt. Markantes Merkmal dieses Neubaus ist seine kontrastreiche Fassadengestaltung. Ein schimmerndes Netz aus hellen und dunklen Gläsern umrahmt als äußere Hülle die zurückgesetzte Glasfassade. Neben ihrer Gestaltungsfunktion sind die eingebauten Funktionsisoliergläser des Flachglas MarkenKreises für die Primär- und Sekundärfassaden ein wichtiger Bestandteil des Gebäudeenergiekonzeptes.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren