01.03.2015 | Ausgabe 03/2015

greenbuilding 03/15 Gesamtausgabe

Harald Link: Notwendige Debatte
Magazin
Ulf Meyer: Astana: Gebäude als Kraftwerk der Zukunft
Eva Mittner: Gemeinschaftsgefühl für viele Generationen
Offene Lernlandschaften: Effektives Lernen im effizienten Neubau
Marc Wilhelm Lennartz: Terminal in Passivbauweise – im Sommer mit Schnee gekühlt
Das neue Bonneshof Office Center
Neues Dach für Gustav-Lübcke-Museum in Hamm
Lichtdurchfluteter Rundbau
Barrierefreies Wohnen auf dem ehemaligen Kasernengelände
Dezentralität: Ein wirkungsvolles Konzept
LED: Sechs Gründe für die Umrüstung
Kamera dokumentiert Zählerstände vollautomatisch
Eine einscheidende Maßnahme
Tageslicht wird durch 1600 LED-Leuchten unterstützt
Thermisch veredelter Leichtzuschlagstoff
Wohngesund und kindgerecht



 

 

Elektrisierende Ideen gesucht!

Beim Ideenwettbewerb Elektromobilität sucht innogy eMobility Solutions nach Pionieren und kreativen Köpfen, die die Mobilitätswende mit ihren Ideen aktiv mitgestalten wollen. Bereits heute finden 85 Prozent aller Ladevorgänge am Arbeitsplatz oder zu Hause statt. Aus diesem Grund hat Elektromobilität auch einen immensen Einfluss auf die Planung der Privat- und Geschäftsimmobilien von morgen. Der diesjährige Wettbewerb greift diese Entwicklung auf und steht unter dem Motto „Smarte Ladeinfrastruktur im Haus der Zukunft“.


Weitere Informationen zur Teilnahme sind hier zu finden...

 

 



Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren