30.11.2015 | Ausgabe 12/2015 (#70)

Erneuern

Bildquelle: Faktor Verlag

Für die Erreichung der energetischen Ziele von Bund, Kantonen und Gemeinden– Stichworte CO2-Ziele, Energiestrategie 2050 oder 2000-Watt-Gesellschaft – ist die Erneuerung des Gebäudebestands Potenzial und Herausforderung zugleich. Das Faktor-Themenheft Erneuern benennt Schwierigkeiten und zeigt mögliche Strategien, beispielsweise wie der Ersatz fossiler Wärmeerzeuger mithilfe der MuKEn gelingen kann. Zudem steht das Gesamtsystem „Haus“ unter dem Aspekt der optimalen Dämmstärke im Fokus der Betrachtung und Beat Kämpfen gibt Einblick in sein architektonisches Schaffen. Er beschreibt zudem die zukünftigen Herausforderungen der Baubranche und das Potenzial von Erneuerungen. Darüber hinaus stellt das Themenheft gelungene Beispiele aus der Praxis vor. Dazu gehören etwa das Justinus-Haus in Zürich, das Mehrfamilienhaus „In den Pneumatten“ Basel-Stadt und die Halen-Siedlung in Bern.

Heftinhalt:

  • Interview mit dem Architekten Beat
    Kämpfen zum Potenzial von Erneuerungen
  • Praxisbeispiele: Justinus-Haus Zürich, Halen-Siedlung Bern, Mehrfamilienhaus „In den Neumatten“ Basel Stadt
  • Ersatz des Wärmeerzeugers: Vielfalt an Optionen
  • MuKEn: Umsetzung mit Erdgas- und Ölheizungen
  • Massnahmenplan mit GEAK Plus
  • Der Weg zur optimalen Dämmstärke
  • Lüftung: Aktive Überströmer eignen sich gut bei Erneuerungen
  • Herausforderung Erneuerung im Stockwerkeigentum
  • Energieetikette für Fenster
  • Zeitgemässe Kommunikationsverkabelung

1. Auflage, 48 Seiten, vierfarbig illustriert
DeutschFaktor Verlag Zürich, 2015
30 Franken

www.faktor.ch

Quelle: Faktor Verlag


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren