30.11.2015 | Ausgabe 12/2015 (#70)

Baustoffe sinnvoll kombiniert

Foto: Brüninghoff

Im Auftrag des Messebauers Public Address entstand in den vergangenen Monaten ein Bürogebäude in Hochheim am Main. Charakteristisch für diesen Neubau mit angeschlossener Produktions- und Lagerhalle ist die Ausführung in Hybridbauweise und serieller Vorfertigung. Dabei wurden die Baustoffe Holz, Beton, Stahl und Aluminium miteinander kombiniert und in einen effizienten konstruktiven Verbund gebracht.

Für das Messebauunternehmen Public Address ist in den vergangenen Wochen ein Büroneubau inklusive Produktions- und Lagerhalle in Hochheim am Main (Main-Taunus-Kreis) entstanden. Auf einer Bruttogeschossfläche von 767 Quadratmetern bietet das Gebäude Raum für die administrativen und planerischen Abläufe des international tätigen Unternehmens.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren