30.11.2015 | Ausgabe 12/2015 (#70)

LEED v4: Das Zertifizierungssystem entwickelt sich weiter

Foto: Sergii Figurnyi/Fotolia

Was ist neu an „LEED v4“? Joe Crea, Director International Marketing and Communications beim U.S. Green Building Council (USGBC), hat für greenbuilding die wichtigsten Fakten zusammengefasst. Der Text wurde aus dem Englischen übersetzt.

Seit fünfzehn Jahren verändert LEED den Markt für Immobilien. Das Zertifizierungssystem steht für Best Practice weltweit. LEED zertifizierte Projekte sind in über 150 Ländern und Regionen zu finden. Mit der Einbeziehung von Organisationen wie der deutschen Green Building Association, Green Building Schweiz und Green Building Councils in anderen Regionen nimmt die Bedeutung des Zertifizierungsstems weiter zu.

 

Jim Craig über Zertifizierung und das neue LEED v4

Am Rande der „LEED v4 Technical Networking Reception“ im September in Berlin hat sich Kay Killmann, Vorstand der German Green Building Association (GGBA), mit Jim Craig vom U.S. Green Buidling Council (USGBC) über die Zukunft von Zertifizierungssystemen und die neue Version „LEED v4“ unterhalten.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren