01.11.2015 | Ausgabe 11/2015

Hell und klar: ein offenes Haus

Immanuel-Kirche Köln

Foto: Metsä Wood

Der Holzbau erlebt bei öffentlichen Gebäuden eine Renaissance. Immer mehr Bauherren setzen laut Lagebericht 2015 vom Bund Deutscher Zimmermeister auf den natürlichen Rohstoff. Wie innovativ, nachhaltig und effizient mit Holz gebaut werden kann, zeigt die mehrfach prämierte Immanuel-Kirche Köln, bei der Holzprodukte von Metsä Wood zum Einsatz kamen.

Mit der Immanuel-Kirche zeigt die evangelische Brückenschlaggemeinde Köln-Stammheim, dass moderner Kirchenbau nichts mit „Prunk und Protz“ zu tun hat. Die Gemeinde um den damaligen Pfarrer Vorländer wurde 2004 mit der Nachbargemeinde Flittard zusammengelegt.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren