01.11.2015 | Ausgabe 11/2015

Effizient: Solar-hybride Konzepte für eine energiebasierte Architektur

Zukunftsgerechtes energetisches Bauen

Jürgen Ruth, Bert Liebold, Alexander Hollberg

Abbildung: Bauhaus-Universität Weimar

Planen und Bauen im Bestand bedeuten heute: stetig verschärfte Anforderungen, Ressourcenknappheit und kürzere Nutzungszyklen. In diesem Spannungsfeld hat eine Forschergruppe die Grundlagen zur Umsetzung von Nachhaltigkeits- und Effizienzstrategien erarbeitet. Schwerpunkte waren unter anderem intelligente adaptive Systeme und neue Methoden für die frühe Planungsphase.

In der zehnköpfigen, durch das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds geförderten FOGEB Forschergruppe Green Efficient Buildings arbeitete ein interdisziplinäres Team aus Ingenieuren, Architekten, Designern und Biologen an zukunftsgerechten energetischen Lösungen zur Sanierung von Ein- und Mehrfamilienhäusern im Bestand.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren