01.06.2014 | Ausgabe 06/2014

Gesamtausgabe greenBUILDING 6/2014

Inhaltsverzeichnis

Editorial

  • Technologie schafft Effizienz (Harald Link)

Magazin

  • Meldungen

Planen

  • Tokyo schreibt Emissionshandel für Bürogebäude vor (Ulf Meyer)
  • Automatische Beleuchtungssteuerung (Fabrizio Petris)

Bauen

  • Das erste Nullenergiehaus des Bundes (Ulf Meyer)
  • Israelisches Forschungsinstitut erhält LEED-Platinum-zertifiziertes Gebäude (Ariane Rüdiger)

Objekte

  • Pure Erholung: Ein urbaner Garten als Erlebnisraum (Roland Appl)

Interview

  • Die Qualität von Planungsleistungen sichern – Im Gespräch mit Dr.-Ing. Knut Marhold

Betreiben

  • Energieeffizienz steigern und CO2-Emissionen senken (Frank Molter)

Bautechnik

  • Geothermie: Wichtige Energiequelle der Zukunft (Dr. Gerhard Braunmiller)
  • Schulungsgebäude zeigt Technologien und Materialien (Radko-Stöckl-Schule)
  • Moderne Vollholz-Elementbauweise und bewährtes Zimmererhandwerk (Marc Wilhelm Lennartz)

Produkte

  • Eine wirkungsvolle Thermoisolation | Halbzeuge für die LED-Lichttechnik | Steuerung für Lüftungsgeräte | Kombination von BHKW und Kältemaschine | Großes Format, praktische Handhabung | Innenraumplatte inklusive Dampfbremse | Stehend statt hängend: Schiebe-Dreh-System | Quadratisch, markant und effizient


 

 

Elektrisierende Ideen gesucht!

Beim Ideenwettbewerb Elektromobilität sucht innogy eMobility Solutions nach Pionieren und kreativen Köpfen, die die Mobilitätswende mit ihren Ideen aktiv mitgestalten wollen. Bereits heute finden 85 Prozent aller Ladevorgänge am Arbeitsplatz oder zu Hause statt. Aus diesem Grund hat Elektromobilität auch einen immensen Einfluss auf die Planung der Privat- und Geschäftsimmobilien von morgen. Der diesjährige Wettbewerb greift diese Entwicklung auf und steht unter dem Motto „Smarte Ladeinfrastruktur im Haus der Zukunft“.


Weitere Informationen zur Teilnahme sind hier zu finden...

 

 



Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren