01.04.2014 | Ausgabe 04/2014

Laserscanner liefern Datenbasis für mehr Effizienz

BIM – auch im Gebäudebestand

Foto: Astacus

Laserscanner liefern Datenbasis für mehr Effizienz

Foto: Astacus

Building Information Modeling kombiniert die Planung mit der Bewirtschaftung von Gebäuden. Für einen sinnvollen Einsatz ist eine gute Datenbasis Voraussetzung. Doch diese Daten liegen insbesondere bei Bestandsgebäuden nur selten vor. Mit Hilfe von 3D-Laserscannern lässt sich hier einfach, schnell und kostengünstig Abhilfe schaffen.

Building Information Modeling (BIM) ist ein noch recht junges Tool zur Optimierung von Prozessen beim Bauen und beim Betrieb von Gebäuden. Innerhalb eines digitalen Modells werden die Planung und Bewirtschaftung von Gebäuden zu einem gemeinsamen Prozess zusammengefasst.

Rubrik: Planen


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren