01.01.2014 | Ausgabe 01-02/2014

Materialeinsatz und zeitlichen Aufwand minimieren

Effizienz im Holzbau

Foto: Haas Fertigbau GmbH

Materialeinsatz und zeitlichen Aufwand minimieren

Foto: Haas Fertigbau GmbH

Die Anwendungsbereiche des konstruktiven Holzbaus stellen enorme Anforderungen an Rahmenkonstruktionen. Insbesondere bei den Verbindungsstellen, die großen Belastungen standhalten müssen, sind technisches Know-how und Innovationskraft gefragt, um bewährte Konstruktionsprinzipien permanent fortzuentwickeln. Das gilt auch für Nagelplattenbinder, die in Deutschland bereits seit rund 40 Jahren zum Einsatz kommen.

Im Jahr 1973 brachte der niederbayerische Zimmerermeister Xaver Haas die damals völlig neue Technologie der Nagelplattenbinder erstmals nach Deutschland.

Rubrik: Bautechnik


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren