01.09.2013 | Ausgabe 9/2013

Neue DGNB-Nutzungsprofile in der Erstanwendung

Zertifizierung

Foto: Flughafen Stuttgart

Foto: Flughafen Stuttgart

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB hat ihr Portfolio zur Zertifizierung nachhaltiger Gebäude und Quartiere erweitert. Wert legt die Organisation dabei insbesondere auf Praxistauglichkeit. Alle Nutzungsprofile müssen in einer Erstanwendung zeigen, ob sie den praktischen Anforderungen standhalten können.

Die neuen Nutzungsprofile für Gewerbequartiere und Industriestandorte sowie der Mieterausbau von Gebäuden befinden sich momentan in der Erstanwendungsphase. Entsprechende Projekte können dabei zu günstigen Bedingungen zertifiziert werden und eine Vorreiterrolle in der Bau- und Immobilienwirtschaft einnehmen.

Rubrik: Planen


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren