01.04.2013 | Ausgabe 4/2013

Gesundheitsrisiko oder Panikmache?

Emissionen aus Holz und Holzwerkstoffen

Viele Verbraucher, Bauunternehmer und Handwerker wurden in den vergangenen Jahren durch immer wieder publizierte Aussagen zu überhöhten Emissionsbelastungen aus Holzprodukten bzw. Schadstoffbelastungen in Holzhäusern massiv verunsichert. Unterschiedliche Interpretationen wissenschaftlicher Aussagen, aber auch Meldungen über nicht nutz- bzw. bewohnbare Holz-Neubauten haben völlig zu Unrecht dem Image des Naturproduktes Holz insgesamt in manchen Verbraucherkreisen nachhaltigen Schaden zugefügt...

Rubrik: Planen


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren