01.12.2013 | Ausgabe 12/2013

Hoher Wohnkomfort durch Balkone und Laubengänge

Thermisch getrennt

Foto: Schöck Bauteile GmbH

Hoher Wohnkomfort durch Balkone und Laubengänge

Foto: Schöck Bauteile GmbH

Die grüne Vision eines sozial ausgewogenen Stadtteils mit energetisch hocheffizienten Gebäuden wird seit 1998 im Freiburger Vauban-Viertel realisiert. Das größte Passivhaus im Quartier errichtete die Freiburger Stadtbau GmbH zusammen mit der privaten Baugruppe Blau. Unter dem Namen TriColore vereint es 53 Wohneinheiten für Mieter und Eigentümer. Balkone und Laubengänge tragen wesentlich zur Wohnqualität bei.

Rubrik: Bauen


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren