01.12.2013 | Ausgabe 12/2013

Die eine IBA verabschiedet sich, die nächste ist schon am Start

Modellprojekte

Foto: IBA Hamburg GmbH / Falcon Crest Air

Die IBA Hamburg – wichtiger Stadtentwicklungsimpuls für den lange vernachlässigten Süden der Stadt.

Foto: IBA Hamburg GmbH / Falcon Crest Air

Internationale Bauausstellungen sollen, so planen das die Veranstalter und so erwarten das Öffentlichkeit und Fachpublikum, modellhafte Projekte realisieren, neue Wege aufzeigen, visionär und vorbildlich sein. Gerade zu Ende gegangen ist die IBA in Hamburg – die Internationale Bauausstellung Thüringen wird sich über die kommende Dekade erstrecken.

Ihre Meinung interessiert uns
Wie wichtig sind Internationale Bauausstellungen für Sie und Ihre berufliche Tätigkeit – „nur“ schön anzuschauen oder wichtige Wegweiser für das Bauen der Zukunft? Schreiben Sie uns an redaktion@greenbuilding-magazin.de

Rubrik: Aktuell


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren