01.11.2013 | Ausgabe 11/2013

Neuer US-Standard definiert „Living Building Challenge“

Angestrebte Autarkie

Foto: Nic Lehoux

Neuer US-Standard definiert

Foto: Nic Lehoux

Die Vereinigten Staaten von Amerika gelten als einer der größten Verursacher von CO2-Emissionen weltweit und nicht unbedingt als Pionier des energiesparenden Bauens. Dennoch wurde ausgerechnet im rohstoffreichen, komfort-verwöhnten Land der unbegrenzten Möglichkeiten ein neuer, sehr strenger Standard für nachhaltiges, umweltfreundliches Bauen aufgestellt: Das sogenannte „Living Building Challenge“(LBC) setzt weltweit neue Maßstäbe für umweltfreundliches Bauen.

Rubrik: Bauen


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren