01.10.2013 | Ausgabe 10/2013

Großraumbüro mit Akustikdecke für ruhiges Arbeiten

Lignatur ermöglicht offenes Raumkonzept

Foto: Dirk Wilhelmy

Die Akustikdecken sind optisch prägendes Element des Büroneubaus von hauserpartner.

Foto: Dirk Wilhelmy

Im zwölf Hektar großen Industriepark Altensteig-Egenhausen hat das Architekturbüro hauserpartner sein neues Bürogebäude errichtet: Auf einem 2.500 m² großen Grundstück entstand in 14 Wochen Bauzeit ein eingeschossiger Kubus in Holzbauweise mit Grundrissabmessungen von rund 25 m x 25 m, einer lichten Raumhöhe von 3,40 m und einer Netto-Nutzfläche von 590 m². Um die Idee der „fließenden“ Räume umzusetzen, ist der Grundriss offen angelegt.

Rubrik: Objekte


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren