01.10.2013 | Ausgabe 10/2013

Gesamtausgabe greenBUILDING 10/2013

Inhaltsverzeichnis

Editorial

  • Mehr Mut zum Experiment (Harald Link)

Magazin

  • Meldungen

Aktuell

  • Weltweit deutliches Wachstum bei Zahl der Elektrofahrzeuge

Thema

  • Kosten sparen – wenn die Gebäude automation stimmt (Daniela Reichart)

Standpunkte

  • Japans „Global Green City“ (Dipl.-Ing. Ulf Meyer)

Planen

  • Großes Potenzial für Baugewerbe und Photovoltaik-Branche (Andreas Karweger)
  • Verfahren zur Bewertung und Optimierung entwickelt (Rainer Fauth, Dr. Jürgen Büllesbach, Prof. Dr. Jürgen Schwarz)
  • Nartürliches Prinzip: Vom Wind gekühlt (Elke Kuehnle)

Bauen

  • Katalysatoren für sozialen Wandel und Umweltschutz (Elke Kuehnle)
  • Punktlandung in der Ulmer Wissenschaftsstadt (Dr. Barbara Achammer)

Objekte

  • Großraumbüro mit Akustikdecke für ruhiges Arbeiten (Dipl.-Ing. (FH) Susanne Jacob-Freitag)
  • Entsorgungsunternehmen setzt auf Nachhaltigkeit (Sabine Heinrich-Renz)

Betreiben

  • Die Energieversorgung in die eigenen Hände nehmen (Marc Wilhelm Lennartz)

Baustoffe

  • Gutes Klima bei der Uno (Dr. Michael Willhardt)

Produkte

  • Diffusionsoffene und feuchte regulierende Klima platte | Prüfverfahren zur Ortung von Luftleckagen | Einstiegsmodell in die Effizienzklasse | Neue Serviceleistungen und Hightech-Lösungen | Licht in neu konzipierten Workspaces | Der „Zaubergarten“ heizt umweltfreundlich | ElecTrack macht den Stromzähler smarter | Neue Lösungen für Großbauprojekte

Wohnraum geSTAHLten

Alt und Neu verbunden

Durch das ideale Zusammenspiel von Alt und Neu entstehen immer wieder überraschend individuelle Raumkonzepte.

Schlanke Optik

Auch vom Innenraum aus gesehen besticht forster unico XS durch seine dezent schlanke Optik ohne breite Rahmen. 

Einbruchhemmung und Dichtungsebenen

Trotz seinem schlanken Erscheinungsbild macht das System in Sachen Sicherheit keine Kompromisse. 



 

 

 

 

 

Wie ein Wachhund
Aber nicht durch Wurst bestechlich

Erlebe, was dein Zuhause kann – dank innogy Haustechnik: Fenster- und Türsensoren verraten dir auch unterwegs, ob alles fest verschlossen ist. Smarte Rauchmelder schlagen bei Bedarf sogar auf deinem Smartphone Alarm – und der Bewegungsmelder für Innenräume informiert dich über alle Geschehnisse in deinem Zuhause. Alle Komponenten erhältst du gebündelt in unserem SmartHome Sicherheitspaket. So hast du dein Zuhause im Griff wie noch nie. Mehr Infos unter innogy.com/smarthomeangebot 


Das innogy SmartHome Sicherheitspaket für 149 € inkl. MwSt.

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren