01.01.2013 | Ausgabe 01-02/2013

Ressourcen sparen, Komfort bieten

Moderne Gebäudeautomation für die Hotellerie

Die elektronische Gebäudesteuerung verknüpft einzelne Faktoren zu einem System, wodurch bisher getrennte und manuelle Abläufe intelligent geregelt und automatisiert werden. Bis ins kleinste Detail lassen sich die Funktionen hinterlegen und darüber hinaus kontrollieren – selbst die Einstellungen zur Dachrinnenheizung oder Türüberwachung. Zentral von der Lobby aus erfolgt die gesamte Steuerung, zum Beispiel die der Beleuchtung innen und außen. Eine Lösung dafür ist ein KNX/EIB System: Zusammen mit der Elektroinstallation werden Steuerleitungen verlegt, die Programmierung erfolgt später – somit ist auch eine schnelle Änderung bei laufendem Betrieb problemlos möglich. Als Gehirn hinter dem gesamten Netzwerk fungiert der HomeServer oder der Facility-Server von Gira: Die Server steuern, regulieren und überwachen alle Komponenten zentral. Natürlich ist auch eine individuelle Anpassung möglich, in verschiedenen Arbeitsbereichen oder auf den Zimmern...


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren