01.01.2013 | Ausgabe 01-02/2013

„Schwarzwaldhaus“ saniert und erweitert

Traditionsreiches Gasthaus investiert in Wellness, moderne Suiten und Wärmedämmung

Die Baumaßnahmen starteten im Frühjahr 2012 und sind zur Wintersaison 2012/2013 abgeschlossen worden. Mit dem Umbau wird das Gebäude um rund 450 Quadratmeter erweitert. Die neuen oder neu gedämmten und holzverschindelten Außenwände haben eine Fläche von rund 530 Quadratmetern. Das Dach ist auf einer Fläche von 585 Quadratmetern komplett neu aufgebaut und um ein Stockwerk ergänzt worden. Nach Westen entstand ein neuer Anbau in Holzrahmenbauweise. Der Wellnessbereich ist im obersten Dachgeschoss integriert...


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren