01.09.2012 | Ausgabe 09/2012

CO2-Einsparpotenzial Haustechnik

Speicher- und Regelungstechnologien für bessere Anlageneffizienz

Bei der ganzheitlichen Beurteilung energetisch sinnvoller Maßnahmen bei Neubau und Sanierung muss der Energieverbrauch für die Gebäudetemperierung sowie der Energieverbrauch für den gesamten Bauprozess von der Herstellung bis zur Entsorgung aller Produkte (Graue Energie) berücksichtigt werden. Mit der Weiterentwicklung konventioneller Systemkomponenten von Heiz- und Kühlanlagen kann mittlerweile eine Effzienz von unter 0,3 (Anlagenaufwandszahl ep ) erreicht werden. Sehr gute Werte lagen bisher bei 0,6 bis 1,0. Diese Steigerung ermöglicht ein immenses Einsparungspotenzial bei den Kosten und Kohlendioxid-Emissionen...



 

 

Elektrisierende Ideen gesucht!

Beim Ideenwettbewerb Elektromobilität sucht innogy eMobility Solutions nach Pionieren und kreativen Köpfen, die die Mobilitätswende mit ihren Ideen aktiv mitgestalten wollen. Bereits heute finden 85 Prozent aller Ladevorgänge am Arbeitsplatz oder zu Hause statt. Aus diesem Grund hat Elektromobilität auch einen immensen Einfluss auf die Planung der Privat- und Geschäftsimmobilien von morgen. Der diesjährige Wettbewerb greift diese Entwicklung auf und steht unter dem Motto „Smarte Ladeinfrastruktur im Haus der Zukunft“.


Weitere Informationen zur Teilnahme sind hier zu finden...

 

 



Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren