01.07.2012 | Ausgabe 07-08/2012

„Heavy-duty“-Holz

Neue Werkstoffe wie CLT und TMT bieten neue Chancen im Holzbau

Die neueste Entwicklung im umweltfreundlichen Holzbau geht auf einen kleinen schwarzen Käfer zurück: den amerikanischen „Pine Beetle“ (Kiefern-Käfer). Er ist kaum größer als ein Reiskorn und hat derzeit allein im westlichen Kanada mehr als 160.000 Quadratmeter Waldfläche befallen. Auch in Colorado und Wyo­ming sind schon mehrere Zehntausend Quadratkilometer Wald von dem kleinen schwarzen Schädling befallen. Durch die Käfer-Plage in Nordamerika müssen dort in den nächsten 8 bis 12 Jahren Zehntausende Hektar Wald „geerntet werden“...


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren