01.06.2012 | Ausgabe 06/2012

„Green Building“ als Planungsaufgabe

Verträge und Honorare: Energieeffiziente Planung vs. wirtschaftliche Planung?

Das Ziel, ein Gebäude „nachhaltig“ zu bauen oder „energieeffizient“ auszustatten, schlägt sich immer häufiger in entsprechenden vertraglichen Formulierungen nieder. In aller Regel werden dabei keine konkreten Eigenschaften genannt, über die das Objekt nach der Fertigstellung verfügen soll. Vielmehr werden die Anforderungen funktional beschrieben, beispielsweise durch Bezugnahme auf den DGNB-Gold Standard, der zertifiziert werden soll...


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren