01.06.2012 | Ausgabe 06/2012

Die Zukunft der Photovoltaik

Solarstrom für den Eigenverbrauch ist ein wichtiger Baustein der Energiewende

Eine mit PV-Modulen gestaltete Dachlandschaft kann städtebauliche, architektonische und energetische Anforderungen integrieren. Dieses wiederentdeckte Interesse an Dächern steht jedoch regelmäßig in Konkurrenz zu dem Wunsch, die technischen Anlagen auf und unter den Dachflächen anzuordnen. Gleichzeitig möchte der Bauherr die obersten Geschosse als die hochwertigsten Flächen mit viel Ausblick und Tageslicht uneingeschränkt nutzen. Dieses Spannungsfeld gilt es bereits im Vorentwurf aufzulösen, da dies eine grundsätzliche Weichenstellungen für Architektur, Energiekonzept und Haustechnik bedeutet...



 

 

Elektrisierende Ideen gesucht!

Beim Ideenwettbewerb Elektromobilität sucht innogy eMobility Solutions nach Pionieren und kreativen Köpfen, die die Mobilitätswende mit ihren Ideen aktiv mitgestalten wollen. Bereits heute finden 85 Prozent aller Ladevorgänge am Arbeitsplatz oder zu Hause statt. Aus diesem Grund hat Elektromobilität auch einen immensen Einfluss auf die Planung der Privat- und Geschäftsimmobilien von morgen. Der diesjährige Wettbewerb greift diese Entwicklung auf und steht unter dem Motto „Smarte Ladeinfrastruktur im Haus der Zukunft“.


Weitere Informationen zur Teilnahme sind hier zu finden...

 

 



Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren