01.05.2012 | Ausgabe 05/2012

Orientierung, Dekoration, Kommunikation

Fototapeten im Altenpflegeheim

Die Übersiedlung aus den eigenen vier Wänden in ein Pflegeheim wird von den Betroffenen meist als krisenähnliches Ereignis empfunden. Mit der Trauer um die aufzugebende Lebensqualität gehen häufig große Verunsicherungen, Entwur­zelungsgefühle bis hin zu pathologischen Befunden wie Depression oder Herz-Kreis­lauf-Erkrankungen einher. Neben psychisch unterstützenden Angehörigen und em­pathischem Pflegepersonal spielt die Ge­staltung der neuen Umgebung eine große Rolle dabei, sich zurechtzufinden und nach einer Zeit der Eingewöhnung auch wohl zu fühlen. Dabei können farbige Raumgestal­tungen nachweislich Stimmungen beein­flussen, anregen oder beruhigen und damit sogar Heilungsprozesse fördern...


Anzeige

Fassade und Dach: Harmonie in Holz

Modern: Pflegeleichte Holzfassade aus Kebony

Dieses Haus erhielt eine 123 Quadratmeter große, vertikale Holzfassade aus Kebony Character mit sichtbaren Ästen. Auf alle Kebony Produkte gibt es 30 Jahre Garantie – eine gute Investition in die Immobilie.

Fassade und Dach: Harmonie in Holz

Die Holzfassade wird mit einer Fläche von 63 Quadratmetern über das Satteldach fortgeführt – eine klassische Dacheindeckung gibt es hier nicht. Vordach und Spritzbereich sind über einem minimalen Sockel reduziert ausgeführt und überzeugen durch eine feine Ästhetik.

Fassadengestaltung mit unterschiedlichen Dimensionen

Der gesamte Entwurf des Holzhauses setzt mit Kebony Character auf ein sehr wi­­­­­der­­­­stands­fähiges Fassadenmaterial, das einen bewusst ausgereizten konstruktiven Holzschutz zulässt. Verschiedene Lattenbreiten eröffneten flexible Spielräume für die ungewöhnliche Gebäudehülle.

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren