01.03.2012 | Ausgabe 03/2012

Sicherer Solarstrom

Photovoltaik-Anlagen im zukünftigen Energiemix

Mittels Solarzellen wandeln Photovoltaik-Anlagen, kurz PV-Anlagen, einen Teil der Sonnenstrahlung in elektrische Energie um. Abhängig von ihrer Größe weisen sie unterschiedliche Spannungen und Leistungen auf, die ihrerseits spezifische Anforderungen an die Wechselrichter und Schutzkomponenten stellen. Zu unterscheiden sind Off- und On-Grid-Anlagen. Off-Grid-Anlagen haben keine Verbindung zum öffentlichen Stromnetz. Sie verfügen in der Regel über einen Energiespeicher, der die Energieversorgung auch dann sichert, wenn die Sonneneinstrahlung gering oder es dunkel ist...


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren