01.03.2012 | Ausgabe 03/2012

Dauerhafte Sanierung durch Kaltvernebelung

Bekämpfung von Schimmel, Keimen und Gerüchen

Unprofessionelle und problematische Ansätze sind die oberflächliche Entfernung des sichtbaren Schimmels, zum Beispiel mit Javelwasser, oder das einfache Überstreichen der betroffenen Stellen beziehungsweise Räume mit einer Fungizid-Farbe. Dabei wird der potenziell gesundheitsgefährdende Schimmel durch einen potenziell gesundheitsgefährdenden Anstrich ersetzt. Denn es ist bekannt, dass herkömmlich Fungizid-Farben ihre Wirkung mit der Zeit verlieren und – schlimmer –
die Fungizide in die Raumluft emittieren. Die Raumluft ist somit hohen Schadstoff-belastungen ausgesetzt...


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren