01.03.2012 | Ausgabe 03/2012

Fassadensanierung als ganzheitliche Lösung

Energetische Optimierung mit Wohnwertsteigerung verbinden

Die ursprünglich weiße Klinkerfassade des Gebäudes in der Pforzheimer Bertholdstraße erhielt im Rahmen der Sanierungsmaßnahme eine Wärmedämmung, die anschließend mit roten Klinker-Riemchen verkleidet wurde. Die einseitig ausgestellten Balkone der 56 Wohneinheiten wurden in ihrer charakteristischen Formensprache in das neue Fassadenkonzept aufgenommen. Um Kältebrücken zu vermeiden, wurden sie in die neue Dämmfassade integriert und mit dem wärmegedämmten System SL Modular in Kombination mit der Glas-Faltwand SL 60e vom Systementwickler und -hersteller Solarlux ausgestattet...


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren