01.03.2012 | Ausgabe 03/2012

Gesamtausgabe greenBUILDING 3/2012

Inhaltsverzeichnis

Editorial

  • Ausgebremst (Iris Kopf)

Magazin

  • Meldungen

Standpunkte

  • Halbierung des Energie- und Klimafonds gefährdet energetische Gebäudesanierung (Axel Gedaschko)

Planen

  • Sanierungspotenziale mit Low-Tech erschließen (Bernd Sauerbrey)
  • Energiespar-Contracting bei der energetischen Gebäudesanierung am Kulturforum Potsdamer Platz (Uwe Heuer, Hans Höfer, Axel Jahn)

Bauen

  • Hofer Modell: Schulsanierung als PPP-Projekt (Sandra Werner)
  • Energetische Optimierung mit Wohnwertsteigerung verbinden (Nicole Holtgreife)
  • Energetische Sanierung einer Wohnanlage des Studentenwerks (Laura Brenke)
  • Modernisierung der Jugendherberge Berchtesgaden (Florian Semmler)
  • Energetische Sanierung eines historischen Fachwerkhauses (Rita Jacobs)

Bautechnik

  • Bekämpfung von Schimmel, Keimen und Gerüchen (Martin Urbanek)
  • Photovoltaik-Anlagen im zukünftigen Energiemix (Michael Ernst)
  • Neue Regelungen für die Aufzugstechnik (Nicole Köster)

Recht

  • Wenn Sanierung und Rückbau zur Gefahr werden (Jens Nusser)

Produkte

  • Bauteilaktivierung im Ziegelhaus | Saubere Luft durch Kombinationsfilter | Wohngesunde Lehmwände in Trockenbau | Reflektierende Wand- und Deckenfarbe | Barrierefrei mit Magnetdoppeldichtung | Feuerschutztüren & -tore in Porenbeton | Neuer Isokorb für die Balkonsanierung | Emissionsfreier Roll- und Streichputz | Innovative Glaswolle-Dämmung | Neue Klimaplatte mit dem Xtra | Dämmelement für Schieferfassaden | Ökologische + dauerhafte Dachbegrünung | Bestehende Energiezähler einbinden

Wohnraum geSTAHLten

Alt und Neu verbunden

Durch das ideale Zusammenspiel von Alt und Neu entstehen immer wieder überraschend individuelle Raumkonzepte.

Schlanke Optik

Auch vom Innenraum aus gesehen besticht forster unico XS durch seine dezent schlanke Optik ohne breite Rahmen. 

Einbruchhemmung und Dichtungsebenen

Trotz seinem schlanken Erscheinungsbild macht das System in Sachen Sicherheit keine Kompromisse. 



 

 

 

 

 

Wie ein Wachhund
Aber nicht durch Wurst bestechlich

Erlebe, was dein Zuhause kann – dank innogy Haustechnik: Fenster- und Türsensoren verraten dir auch unterwegs, ob alles fest verschlossen ist. Smarte Rauchmelder schlagen bei Bedarf sogar auf deinem Smartphone Alarm – und der Bewegungsmelder für Innenräume informiert dich über alle Geschehnisse in deinem Zuhause. Alle Komponenten erhältst du gebündelt in unserem SmartHome Sicherheitspaket. So hast du dein Zuhause im Griff wie noch nie. Mehr Infos unter innogy.com/smarthomeangebot 


Das innogy SmartHome Sicherheitspaket für 149 € inkl. MwSt.

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren