01.12.2012 | Ausgabe 12/2012

Energieversorgungskonzepte halten Kosten stabil

Rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten für die Energieversorgung nachhaltiger Quartiere

Steigende Energiekosten wurden von Vermietern lange Zeit kaum als Problem wahrgenommen. Denn Vermieter können sowohl die Kosten der Wärme- und Warmwasserversorgung als auch die des „Allgemeinstroms“ (Treppenhausbeleuchtung u. ä.) in voller Höhe als Betriebskosten auf die Mieter umlegen. Vielerorts sind die Betriebskosten mittlerweile aufgrund gestiegener 
Energiepreise zur „zweiten Miete“ angewachsen. Vermehrte Zahlungsausfälle bei den Betriebskostenabrechnungen, mitunter auch eine schlechtere Vermietbarkeit 
der Wohnungen, sind die Folgen...


Anzeige

Fassade und Dach: Harmonie in Holz

Modern: Pflegeleichte Holzfassade aus Kebony

Dieses Haus erhielt eine 123 Quadratmeter große, vertikale Holzfassade aus Kebony Character mit sichtbaren Ästen. Auf alle Kebony Produkte gibt es 30 Jahre Garantie – eine gute Investition in die Immobilie.

Fassade und Dach: Harmonie in Holz

Die Holzfassade wird mit einer Fläche von 63 Quadratmetern über das Satteldach fortgeführt – eine klassische Dacheindeckung gibt es hier nicht. Vordach und Spritzbereich sind über einem minimalen Sockel reduziert ausgeführt und überzeugen durch eine feine Ästhetik.

Fassadengestaltung mit unterschiedlichen Dimensionen

Der gesamte Entwurf des Holzhauses setzt mit Kebony Character auf ein sehr wi­­­­­der­­­­stands­fähiges Fassadenmaterial, das einen bewusst ausgereizten konstruktiven Holzschutz zulässt. Verschiedene Lattenbreiten eröffneten flexible Spielräume für die ungewöhnliche Gebäudehülle.

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren