01.11.2012 | Ausgabe 11/2012

LaLux Neiwisen – Neubau mit klarem Bezug zum Unternehmen

Repräsentatives Firmengebäude vereint Nachhaltigkeit und positive Arbeitsatmosphäre

Mit dem neuen Firmensitz wurden anspruchsvolle Ziele verknüpft: Flexibilität in der Nutzung, Energieeffizienz, Nutzerkomfort und die Einbindung in die Umgebung waren zentrale Anforderun­gen an den Neubau, gleichzeitig sollte sich die Firmenphiloso­phie – Kundennähe, Offenheit, Transparenz, Qualität – auch in der Architektur widerspiegeln. In dem 2007 ausgelobten interna­tionalen Architektenwettbewerb konnte das Projekt des „Atelier d’Architecture et de Design Jim Clemes“ sowohl architektonisch als auch urban überzeugen und erhielt den Zuschlag...


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren